COQON

 

Was bedeutet "Detailgrad der Energiemessung (geplant)"?

Folgen

Vorab einmal folgende Information:

Die neuen Z-Wave UP-Schaltaktoren könnten bereits den Energieverbrauch messen. Die Implementierung dieser Funktion ist jedoch vorerst nicht möglich gewesen. Das "geplant" steht in unserem Fall dafür, dass die Energiemessung im Laufe der Zeit über ein Update kostenlos nachgereicht wird.

 

Warum können Sie den Detailgrad bereits heute Einstellen?

Die neuen UP-Schaltaktoren waren für den Lastwechsel mit dem Standardwert von "10%" konfiguriert. 
Dies bedeutet, dass bei einem Lastwechsel von 10% eine Information des derzeitigen Verbrauchs über das Z-Wave Funkprotokoll geschickt wird. 

Es gab einige Kunden, bei denen ein angeschlossener Verbrauch permanent einen Lastwechsel von 10% hat (z.B. Geräte im Stand-By-Betrieb). Das hatte dann zur Folge, dass die Z-Wave Frequenz permanent überlastet war. Ein Schalten oder Anlernen von Z-Wave Geräten war dadurch nicht mehr möglich. 

Der Parameter "Detailgrad der Energiemessung (geplant)" wird Ihnen daher nun in den Komponenten zur freien Konfiguration angeboten.
Bei einer Veränderung auf den Wert "0%" wird die Energiemessung vorerst komplett deaktiviert.

 

Dies betrifft folgende Produkte:

UPSMZ002 ,UPS2MZ01 ,UPSDMZ02, UPRSZ002.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare