COQON

 

Meine Geräte funktionieren plötzlich nicht mehr

Folgen

Vorab müssen wir das Thema in die verschiedenen Funkprotokolle einteilen, da die Fehlerursache unterschiedlicher Natur sein könnte.

Q-Wave Komponenten

  • Alle Q-Wave Komponenten funktionieren nicht mehr?

    Dann liegt die Ursache mit hoher Wahrscheinlichkeit an dem in der Qbox verbauten Q-Wave Modul. Es handelt sich um einen Chip der eingeclipst ist und sich aufgrund verschiedenster Ursachen evtl. etwas gelöst hat. Hier hilft es schon, wenn das Modul einmal neu eingesetzt wird.
    Hier finden Sie die Anleitung dazu.
    Wichtig: Entladen Sie Ihre Hände zuvor an einem Metallgegenstand.

  • Einzelne Q-Wave Komponenten funktionieren nicht mehr?

    1. Hier kann es schon reichen, wenn Sie für die betroffene Komponente einmal die Stromzufuhr trennen. Danach sollte das Gerät wieder wie gewünscht funktionieren.

    2. Alternativ kann es sich um ein Reichweitenproblem handeln. Die Qbox hat in dem Fall keine Möglichkeit mit der Komponente zu kommunizieren, da Sie sich außerhalb der Q-Wave Funk-Reichweite befindet. Dieses Problem kann auch erst nach einiger Zeit auftreten, wenn sich z.B. die räumliche Gegebenheit aufgrund der Umplatzierung von anderen Gegenständen verändert. Hier muss die Box wenn möglich etwas besser platziert werden, um die Komponente wieder zu erreichen.

 

Z-Wave Komponenten

  • Alle Z-Wave Komponenten funktionieren nicht mehr?

    Dieser Fehler kommt idR gar nicht vor. Falls es doch dazu kommt, hat sich mit hoher Wahrscheinlichkeit der Z-Wave Treiber aufgehangen. In dem Fall hilft ein Box-Neustart.


  • Einzelne Z-Wave Komponenten funktionieren nicht mehr?

    1. Hier kann es schon reichen, wenn Sie für die betroffene Komponente einmal die Stromzufuhr trennen. Danach sollte das Gerät wieder wie gewünscht funktionieren.


    2. Wird die Komponenten in der App oder im Web als fehlerhaft markiert*, signalisiert es ihnen, dass die Komponente auch nach mehreren Versuchen nicht mehr von der Qbox erreicht werden kann. Dieses Phänomen kann mehrere Ursachen haben.

    2.1 Bei Heizkörperthermostaten, Fensterkontakten und anderen Batteriegeräten sollten Sie die Batterie zuerst auf Ihren Ladezustand überprüfen und ggf. austauschen bevor Sie Punkt 2.2 prüfen.

    2.2 Alternativ kann es sich um ein Reichweitenproblem handeln. Die Qbox hat in dem Fall keine Möglichkeit mit der Komponente zu kommunizieren, da Sie sich außerhalb der Z-Wave Funk-Reichweite befindet. Dieses Problem kann auch erst nach einiger Zeit auftreten, wenn sich z.B. die räumliche Gegebenheit aufgrund der Umplatzierung von anderen Gegenständen verändert.

    -> Hier kann die Qbox wenn möglich etwas besser platziert werden, um die Komponente wieder zu erreichen, alternativ hat Z-Wave den Vorteil, dass alle 230V betriebenen Komponenten automatisch als Repeater fungieren. Es kann also schon helfen, wenn Sie bspw. einen Z-Wave Zwischenstecker auf halber Distanz installieren und in Ihr System integrieren.


*) In der App ist die Schriftfarbe des Namens rot. In der Cloud finden Sie oben links an der Gerätekachel ein rotes Ausrufezeichen.

 

 

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare